pumpen Definition | Deutsch Definitionen Wörterbuch

Durchsuchen Web Nachrichten Enzyklopädie Bilder
K Dictionaries

pumpen

  

      Verb (transitiv-intransitiv)  
a    mit einer Pumpe befördern,   (Flüssigkeiten, Gas)    Wasser aus dem Keller pumpen     
  
Die Luftmatratze ist voll, du kannst aufhören zu pumpen.     
  
b    sich etw. (von jdm) pumpen      sich etw. (von jdm) leihen  
    jdm etw. pumpen  


jdm etw. pumpen  
      phrase   jdm etw. leihen,   (umgangssprachlich)    Pumpst du mir 10 Euro?     
       pumpen  
Deutsche Definition K Wörterbuchern  
Auch anzeigen:

jdm etw. pumpen, Pumpe, Pump, plumpsen

! pumpen vt.,vi.
1. vermittels eines dazu bestimmten Gerätes (einer Pumpe) saugen 2. wie eine Pumpe arbeiten 3. insbesondere, sich der Körperkulturistik durch Gewichtheben befleißen 4. insbesondere, im Lebensstile wie eine Pumpe voranschreiten 5. [nicht verwandt] leihen, borgen
3. & 4.: [Slang] 5.: [Reg., Rotwelsch] 4. Beleg: Das Fetenlied »Pumpen« der Bielefelder Gruppe »Hardsoul«

Additional comments:

To ensure the quality of comments, you need to be connected. It’s easy and only takes a few seconds
Or Sign up/login to Reverso account

To add entries to your own vocabulary, become a member of Reverso community or login if you are already a member. It's easy and only takes a few seconds:
Or sign up in the traditional way

Werbung