Durchsuchen Web Nachrichten Enzyklopädie Bilder
K Dictionaries

haben

  

     ( hat, hatte, gehabt)  
1       Verb (transitiv)  
a    etw. als Eigentum besitzen,   (ironisch, umgangssprachlich)    Hast du genug Geld, um das zu bezahlen?     
  
Du hast's ja!      du hast genug Geld dafür  
Wer hat, der hat!      drückt aus, dass man erwartet, beneidet zu werden  
b    mit einer Eigenschaft ausgestattet oder von einem Zustand betroffen sein  
einen Sonnenbrand haben     
  
Das Haus hat einen großen Garten.     
  
Wie viele Einwohner hat Deutschland?     
  
etw. bei sich haben      etw. beim Verlassen des Hauses mitgenommen haben  
c    körperlich oder psychisch empfinden,   (Gefühl, umgangssprachlich)    großen Durst haben     
  
Du brauchst keine Angst zu haben!     
  
Er hat viel Spaß an seiner Arbeit.     
  
etw. / nichts gegen jdn / etw. haben      jdn / etw. ablehnen / akzeptieren  
es (nicht) mit jdm / etw. haben      (nicht) mögen  
etw. nicht haben können      etw. hassen  
d    an einer Krankheit leiden,   (umgangssprachlich)    Schnupfen haben     
  
es irgendwo haben     
  
e    von einer Situation, einem Erlebnis, Ereignis oder Einfluss betroffen sein,   (umgangssprachlich)    Pech / einen Unfall haben     
  
viel Arbeit / Zeit haben     
  
Habt ihr morgen Schule?     
  
So einen kalten Winter hatten wir schon lange nicht mehr.     
  
es gut / schlecht usw. haben     
  
etw. hinter / vor sich haben     
  
Da hast du's / haben wir's / ...!      jetzt ist passiert, was zu befürchten war  
Das hab ich / hast du / ... nun davon!      das ist die Folge von meinem / deinem usw. Verhalten  
Dich / Den / ... hat's wohl!      bist du / ist er usw. verrückt geworden?  
f    eine Beziehung zu jdm haben,   (Bruder, Schwester, Feind, umgangssprachlich)    Er hatte einen sehr strengen Vater.     
  
(et)was mit jdm haben      eine sexuelle Beziehung mit jdm haben  
g    etw. betragen, aus etw. bestehen  
Eine Tonne hat 1000 Kilogramm.     
  
Mittags hatte es 25 Grad.     
  
Ein Euro hat 100 Cent.     
  
h    verwendet, um Uhrzeit, Tag, Jahr o. Ä. zu nennen  
„Welchen Tag haben wir morgen?‟ – „Freitag, den 15.‟     
  
Wie viel Uhr haben wir, bitte?     
  
i    drückt aus, dass etw. getan wurde, geschehen ist o. Ä.,   (elliptisch, umgangssprachlich)    Warte auf mich, ich hab's gleich.     
  
Hast du alles oder fehlt noch was?     
  
Das werden wir gleich haben!     
  
j    etw. zu + Infinitiv haben      etw. tun müssen  
Ich hab noch zwei Briefe zu schreiben, dann bin ich fertig.     
  
k    zu haben sein      gekauft, gemietet o. Ä. werden können  
Ist das Haus noch zu haben?     
  
Tut mir leid, ich bin nicht mehr zu haben.     
  
2       Verb (Auxiliar)   verwendet, bes. um Perfekt und Plusquamperfekt von Verben zu bilden  
Ich habe mir letzte Woche ein neues Auto gekauft.     
  
Hast du schon mal japanisch gegessen?     
  
Als die Polizei kam, hatte der Täter das Gebäude bereits verlassen.     
  
Ich hätte gern eine Pause gemacht.     
  
    viel / wenig / ... von jdm / etw. haben  
    jdn als / zu etw. haben  
    nichts zu + Infinitiv haben  


Anteil an etw. haben  
      phrase   zu etw. beitragen  
Sie hatte großen Anteil am Erfolg des Projekts.     
       Anteil  
den längeren Atem haben  
      phrase   länger durchhalten als andere  
    Atem  
sein Auskommen haben  
      phrase   genug Geld zum Leben haben  
    Auskommen  
Aussicht auf etw. haben  
      phrase  
Der Widerspruch hat wenig Aussicht auf Erfolg.     
       Aussicht  
ausgetobt haben  
      phrase   wieder ruhig sein, nicht mehr toben  
Das Gewitter / Die Feuersbrunst hat ausgetobt.     
       austoben  
freie Auswahl haben  
      phrase   beliebig auswählen können / dürfen  
    Auswahl  
freie Bahn haben  
      phrase   keine Hindernisse zu bewältigen haben  
    Bahn  
Bereitschaft haben  
      phrase   als Arzt, Polizist, Feuerwehrmann usw. für einen Notfall dienstbereit sein  
    Bereitschaft  
Blut geleckt haben  
      phrase   an etw. Gefallen gefunden haben  
    Blut  
blaues Blut haben  
      phrase   adelig sein  
    Blut  
Dreck am Stecken haben  
      phrase   ein Unrecht begangen haben  
Fast alle Politiker scheinen heutzutage Dreck am Stecken zu haben.     
       Dreck  
Einsehen zeigen oder ein Einsehen haben  
      phrase   nachgeben und Verständnis zeigen  
Endlich hatte mein Vater ein Einsehen und stimmte der Taschengelderhöhung zu.     
       Einsehen  
noch ein Eisen im Feuer haben  
      phrase   noch einen Ausweg wissen, eine andere Möglichkeit haben  
    Eisen  
freie Fahrt haben  
      phrase   beim Fahren / weiteren Vorgehen durch nichts behindert werden  
Er hat zugestimmt, jetzt haben wir freie Fahrt für unsere Pläne.     
       Fahrt  
jdn zum Fressen gern haben  
      phrase       fressen  
Die Fronten haben sich verhärtet.  
      phrase   niemand weicht in einem Konflikt von seinem Standpunkt ab  
    Front  
Frühlingsgefühle bekommen / haben  
      phrase   sich verlieben / verliebt sein  
    Frühlingsgefühle  
jdn / etw. auf dem Gewissen haben  
      phrase   an jds Tod / einem Unglück o. Ä. schuld sein  
    Gewissen  
Glück im Unglück haben  
      phrase       Glück  
jdn / etw. im Griff haben  
      phrase   jdn / etw. kontrollieren können  
Sie hat ihre Kinder gut im Griff.     
       Griff  
Haare auf den Zähnen haben  
      phrase   rechthaberisch und sehr durchsetzungsfähig sein,   (umgangssprachlich)        Haar  
nichts zu + Infinitiv haben  
      phrase   etw. nicht tun dürfen  
Du hast mir gar nichts zu befehlen!     
       haben  
jdn als / zu etw. haben  
      phrase  
Ich hätte ihn gern als / zum Freund.     
       haben  
viel / wenig / ... von jdm / etw. haben  
  
1       phrase   sehr / kaum / ... genießen können  
Sie war die ganze Zeit krank und hat nichts von ihrem Urlaub gehabt.     
  
2       phrase   große / wenig / ... Ähnlichkeit mit jdm / etw. haben  
Sie hat viel von ihrem Vater.     
       haben  
jdn / etw. am Hals haben  
      phrase   mit jdm / etw. belastet sein,   (umgangssprachlich)    eine Menge Ärger am Hals haben     
       Hals  
zwei linke Hände haben  
      phrase   ungeschickt sein  
    Hand  
freie Hand haben  
      phrase   tun können, was man will  
    Hand  
Geld wie Heu haben  
      phrase   sehr reich sein  
    Heu  
Hummeln im Hintern haben  
      phrase   einen starken Drang haben, aktiv zu sein, sich zu bewegen,   (umgangssprachlich)        Hummel  
jdn / etw. auf dem Kieker haben  
      phrase   dauernd nach Gründen suchen, um jdn / etw. zu kritisieren,   (umgangssprachlich)    Die neue Lehrerin hat mich auf dem Kieker: Ständig ermahnt sie mich.     
       Kieker  
weiche Knie haben  
      phrase   Angst haben,   (umgangssprachlich)        Knie  
Kreide gefressen haben  
      phrase   seine bösen Absichten hinter schönen Reden verbergen,   (umgangssprachlich)        Kreide  
nichts zu lachen haben  
      phrase   sehr streng behandelt werden,   (umgangssprachlich)    Zu Hause / Bei meinem Chef habe ich nichts zu lachen.     
       lachen  
Ladehemmung haben  
      phrase   vorübergehend nicht die gewohnte Leistung bringen,   (figurativ, umgangssprachlich)    Der letztjährige Torschützenkönig hat diese Saison Ladehemmung.     
       Ladehemmung  
ganz schön / schwer / ... geladen haben  
      phrase   betrunken sein,   (humorvoll, umgangssprachlich)        laden  
jdn an der kurzen Leine haben / halten  
      phrase   die Gewalt über jdn haben und ihm wenig Freiheiten lassen,   (umgangssprachlich)        Leine  
lichte Momente haben  
      phrase   manchmal auch schnell verstehen,   (ironisch)        licht  
jdn lieb haben  
      phrase       lieb  
Augen / Ohren haben wie ein Luchs  
      phrase   so aufmerksam sein, dass einem nichts entgeht  
    Luchs  
Lügen haben kurze Beine.  
      phrase   Lügen werden oft schnell durchschaut,   (Sprichwort)        Lüge  
nichts zu melden haben  
      phrase   irgendwo keinen Einfluss, keine Autorität haben,   (umgangssprachlich)        melden  
einen Moralischen haben  
      phrase   ein schlechtes Gewissen haben und deshalb niedergeschlagen sein,   (umgangssprachlich)        moralisch  
Muffensausen haben / kriegen  
      phrase   Angst haben / bekommen,   (umgangssprachlich)    Vor der Prüfung hatte ich ganz schön Muffensausen.     
       Muffensausen  
das Nachsehen haben  
      phrase   im Unterschied zu anderen nichts oder nicht das Gewünschte bekommen oder erreichen  
Alle fahren in Urlaub, nur ich habe wieder das Nachsehen.     
       nachsehen  
jdn / etw. nötig haben  
      phrase   jdn / etw. brauchen, etw. tun müssen,   (umgangssprachlich)    Ich habe es nicht nötig, mir von ihm Geld zu leihen.     
       nötig  
Oberwasser haben  
      phrase   im Vorteil sein,   (umgangssprachlich)    Nach den gewonnen Wahlen haben die Grünen im Land jetzt Oberwasser.     
       Oberwasser  
viel um die Ohren haben  
      phrase   sehr beschäftigt sein,   (umgangssprachlich)        Ohr  
etw. für sich gepachtet haben  
      phrase   etw. als Einziger nutzen, beanspruchen können,   (ironisch)    Du glaubst wohl, du hast die Wahrheit für dich gepachtet?     
       pachten  
sein Päckchen zu tragen haben  
      phrase   Sorgen und Probleme haben,   (umgangssprachlich)        Päckchen  
einen Platten haben  
      phrase       platt  
sein Pulver verschossen haben  
      phrase   keine Kraft / Argumente mehr haben,   (umgangssprachlich)        Pulver  
recht oder Recht haben  
      phrase   im Recht sein  
    Recht  
gute Reflexe haben  
      phrase   schnell reagieren  
    Reflex  
Rosinen im Kopf haben  
      phrase   unrealistische Pläne haben,   (umgangssprachlich)        Rosine  
Rückgrat haben / zeigen  
      phrase   zu seiner Überzeugung stehen, auch wenn jd Druck ausübt  
    Rückgrat  
das Sagen haben  
      phrase   bestimmen können,   (umgangssprachlich)        sagen  
sich an etw. sattgesehen haben  
      phrase   etw. nicht mehr sehen wollen  
Ich habe mich an der Farbe sattgesehen.     
       sattsehen  
Schlagseite haben  
      phrase   nicht mehr gerade gehen können, weil man betrunken ist,   (humorvoll, umgangssprachlich)        Schlagseite  
seine Schuldigkeit getan haben  
      phrase   nicht mehr gebraucht werden  
Der Wagen hat seine Schuldigkeit getan und kann jetzt verschrottet werden.     
       Schuldigkeit  
Seltenheitswert haben  
      phrase   sehr selten vorkommen,   (ironisch)    Siege unserer Mannschaft haben inzwischen Seltenheitswert.     
       Seltenheitswert  
leichtes Spiel haben  
      phrase   seine Ziele leicht erreichen  
    Spiel  
Stil haben  
      phrase   einen guten, gehobenen Stil haben  
    Stil  
Stroh im Kopf haben  
      phrase   dumm sein,   (umgangssprachlich)        Stroh  
Die haben sich gesucht und gefunden.  
      phrase   die passen gut zueinander,   (umgangssprachlich)        suchen  
irgendwo nichts zu suchen haben  
      phrase   irgendwo unerwünscht sein, nicht hingehören,   (umgangssprachlich)        suchen  
jdm / sich eine schöne Suppe eingebrockt haben  
      phrase   jdn / sich in eine unangenehme Lage gebracht haben,   (umgangssprachlich)        Suppe  
ordentlich getankt haben  
      phrase   betrunken sein  
    tanken  
nicht alle Tassen im Schrank haben  
      phrase   verrückt oder unvernünftig sein,   (umgangssprachlich)        Tasse  
Tomaten auf den Augen haben  
      phrase   etw. übersehen,   (umgangssprachlich)    Sag mal, hast du Tomaten auf den Augen? Hier steht ein Parkverbotsschild!     
       Tomate  
von Tuten und Blasen keine Ahnung haben  
      phrase   von einer Sache gar nichts verstehen,   (umgangssprachlich)    Dieser angebliche Meisterkoch hat doch von Tuten und Blasen keine Ahnung.     
       tuten  
unrecht haben  
      phrase   sich irren  
Ich wünschte, ich hätte unrecht.     
       unrecht  
nichts mehr zu verlieren haben  
      phrase       verlieren  
irgendwo nichts verloren haben  
      phrase   nicht hingehören,   (umgangssprachlich)    Was machst du in meinem Zimmer? Du hast hier nichts verloren!     
       verloren  
bei jdm verspielt haben  
      phrase   jds Sympathie verloren haben,   (umgangssprachlich)        verspielen  
sich nichts vorzuwerfen haben  
      phrase   nichts falsch gemacht haben  
    vorwerfen  
jdn am Wickel haben / kriegen / packen  
      phrase  
a    jdn festhalten,   (körperlich)    Als er die Lausbuben erst mal am Wickel hatte, ließ er sie nicht mehr laufen.     
  
b    jdn zur Rede stellen oder zur Rechenschaft ziehen,   (figurativ)    Kann man die Leute nicht am Wickel kriegen, die das verbockt haben?     
       Wickel  
immer das letzte Wort haben müssen  
      phrase   immer recht haben wollen  
    Wort  
Zugang zu jdm / etw. haben  
      phrase  
a    jdn / etw. erreichen oder etw. benutzen können  
Haben Sie Zugang zu diesen Akten?     
  
b    jdn / etw. verstehen können,   (intellektuell, figurativ)    Er hat keinen Zugang zur Kunst.     
       Zugang  
Deutsche Definition K Wörterbuchern  
Kollaboratives Wörterbuch     Deutsch Definition
vt.
entbehren; ermangeln; nicht haben
[Liter.] Das Zeitwort regiert den Genitiv. Beispiel: Das Vorhaben enträt jegliches Sinnes.
To add entries to your own vocabulary, become a member of Reverso community or login if you are already a member. It's easy and only takes a few seconds:
Or sign up in the traditional way

Werbung